Titelgeschichte

Unverträglichkeiten: Ruiniert Sebastian Kurz jeden seiner Regierungspartner?

Der Rücktritt von Rudolf Anschober ist eine Zäsur für die Koalition. Machte er doch sichtbar, dass die beiden Welten im politischen Stil gar nicht zusammenpassen.

Drucken

Schriftgröße

Mittwochmittag schien die Koalitionswelt vorübergehend im Reinen. Ihr übliches gemeinsames wöchentliches Mittagessen ließen Sebastian Kurz und Werner Kogler zwar ausfallen, für einen Kaffee in trauter Zweisamkeit blieb jedoch Zeit. Kanzler und Vizekanzler saßen einander im Kanzleramt gegenüber, als die Frohbotschaft aus Brüssel eintrudelte: Impfstoff kommt früher als erwartet, das „Licht am Ende des Tunnels“ erscheint, diesmal aber wirklich. Kurz und Kogler brauchten sich nicht lange koordinieren – und traten wenig später gemeinsam vor die Medien.

Einer war nicht mehr dabei.

.....

Lesen Sie die Geschichte von Gernot Bauer, Eva Linsinger, Edith Meinhart, Clemens Neuhold und Christa Zöchling in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper!

Gernot   Bauer

Gernot Bauer

ist Innenpolitik-Redakteur.

Eva   Linsinger

Eva Linsinger

Innenpolitik-Ressortleitung, stellvertretende Chefredakteurin

Edith   Meinhart

Edith Meinhart

ist seit 1998 in der profil Innenpolitik. Schreibt über soziale Bewegungen, Migration, Bildung, Menschenrechte und sonst auch noch einiges

Clemens   Neuhold

Clemens Neuhold

Seit 2015 Allrounder in profil-Innenpolitik mit Leidenschaft für Zuwanderung, Integration. Koordinator der wöchentlichen Streit-Seite. Davor Kurier, biber, Wiener Zeitung.

Christa   Zöchling

Christa Zöchling